Wir verwandeln Ihr Manuskript in ein ePub-Dokument oder unternehmen für Sie alle nötigen Schritte für das ePublishing. Sie müssen hierfür keinen Autorenvertrag abschließen, Ihr eBook ist nach der Veröffentlichung nicht an den debux Verlag gebunden.

ePublishing, Kindle Direct Publishing (KDP) – unser Angebot:

  • Layout & Formatierung
  • Aktives Inhaltsverzeichnis
  • Lösungsfindung für nicht darstellbare Formatierungen
  • Coverdesign
  • Bildkonvertierung und -optimierung
  • Dateikomprimierung
  • ISBN-Vergabe, VLB-Listing
  • Preisberatung
  • Upload vom Pflichtexemplar an die DNB
  • Benutzerfreundliches „weiches“ DRM (Digital Rigths Management)
  • 40% vom Nettoverkaufswert als Autorenhonorar, quartalsweise Abrechnung

 

Weitere Leistungen rund um Ihr eBook:

  • Lektorat, Korrektorat
  • Verfassen der Buchbeschreibung
  • Verfassen des Autorenportraits
  • Zusätzliches Buch-/Autoren-Marketingprofil auf Facebook, Twitter
  • Autoren-/Buch-Website

 

Allgemeines zum ePublishing

Wie bei gedruckten Büchern, sind auch beim ePublishing Normen für Aufbau und Formatierung des Buches einzuhalten. Daneben soll das eBook in seiner optischen Aufmachung dem gedruckten natürlich in nichts nachstehen. Für das ePublishing muss also ein ansprechendes, übersichtliches, inhalts- und medienadäquates eBook erstellt werden.
Zudem stellt das ePublishing einige zusätzliche Anforderungen, die für die fehlerfreie Anzeige von Text- bzw. Text/Bild-eBooks auf unterschiedlichen Endgeräten zwingend erfüllt sein müssen.
Auch das eBook-Cover erhebt eigene Ansprüche für die Anzeige im Groß- und im Miniaturformat. Sowohl das Coverbild als auch Illustrationen im Innenteil des eBooks sind vor der Erstellung des eBooks ggf. in zulässige Dateiformate zu konvertieren und die eBook-Datei muss vor dem Upload komprimiert werden, wenn sie Bilder enthält.

 

ePublishing im debux Verlag

Wir erstellen für Sie ein ePub-Dokument, das nach Upload auf allen gängigen Portalen (u.a. Amazon.de, Thalia.de, Weltbild.de, Bücher.de) vertrieben wird. Der debux Verlag ist darüberhinaus zuständig für die ISBN-Vergabe, das Listing im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) und den Upload vom Pflichtexemplar an die Deutsche Nationalbibliothek (DNB).

Kopierschutz
Alle eBooks werden mit einem sogenannten weichen oder auch „psychologischen“ Digital Rights Management (DRM) versehen. Hierbei werden die Dateien mit unsichtbaren wie auch sichtbaren Wasserzeichen (i.d.R. der Name des Nutzers, Kaufdatum) gekennzeichnet. Dies hat den (psychologischen) Effekt, dass der Leser an den Erwerb seiner persönlichen Lizenz erinnert wird.
Dies bietet zwar effektiv keinen Kopierschutz, schreckt jedoch vor unerlaubter Verbreitung ab. Zudem sind sie wesentlich einfacher herunterzuladen und sind auf allen gängigen Endgeräten problemlos lesbar.

Autorenhonorar
Autoren bekommen 40 % vom Nettoverkaufswert als Honorar ausbezahlt. Die wird quartalsweise ab dem 1. verkauften Exemplar abgerechnet, ohne Mindestbetrag bei der Auszahlung.